Blotto Design - Gestaltungsbüro
Blotto Design
Gestaltungsbüro
Zehdenicker Straße 21
10119 Berlin
T +49(0)30 443503-00
F +49(0)30 443503-10
post(at)blottodesign.de
www.blottodesign.de
2
close
3
close
4
close
5
close
6
close
8
close
9
close
11
close
13
close
bild
Die Komische Oper Berlin wurde von 50 unabhängigen Kritikern in Europa und den USA zum Opernhaus des Jahres gekürt. Wir gratulieren unserem Auftraggeber und bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit. Bisous!
bild
Das 1552 erbaute Renaissancegebäude in Weißenfels ist das einzige original erhaltene Wohnhaus des Komponisten Heinrich Schütz. Nach zweijähriger, aufwendiger Sanierung öffnete es nun mit neuer Dauerausstellung wieder seine Türen. Neben …
bild
Der von Blotto gestaltete Bild-/Textband stellt den — bereits mit dem Green Good Design Award ausgezeichneten — Bau der Heinrich-Böll-Stiftung und das dahinter stehende …
bild
Das 1552 erbaute Renaissancegebäude in Weißenfels ist das einzige original erhaltene Wohnhaus des Komponisten Heinrich Schütz. Nach zweijähriger, aufwendiger Sanierung öffnete es nun mit neuer Dauerausstellung wieder seine Türen. Neben der …
bild
Ungewöhnliche und überraschende Motive bilden die publikumswirksame Grundlage für die erfolgreiche Kampagne des einzigartigen Freizeit- und Kulturstandorts Volkspark Potsdam. Blotto zeichnet …
bild
Anläßlich des 110-jährigen Gründungsjubiläums suchte die Hoffbauer Stiftung nach einer Möglichkeit ihre bewegende Stiftungsgeschichte einem breiteren Publikum zugänglich zu machen …
bild
Für den von der Bundes- architektenkammer ausgerichteten Deutschen Architektentag gestaltete Blotto die gesamte mehrkanalige Kampagne – von der flexiblen Wortmarke …
bild
Für die Bundesarchitektenkammer entwickelte Blotto Design den gesamten internationalen Markenauftritt des deutschen Beitrags zur 9. Internationalen Architektur-Biennale in São-Paulo.
bild
Das bereits im Vorjahr vorgestellte Projekt der Heinrich Böll Stiftung sucht nach Antworten auf die Frage nach dem «Guten Leben». Künstler aus Äthiopien, Kambodscha, Myanmar, Nigeria, Thailand und Tschechien …
bild

Künstler aus Äthiopien, Kambodscha, Myanmar, Nigeria, Thailand und Tschechien untersuchen unter dem Titel «SurVivArt – Arts for the Right to a Good Life», was ein gutes Leben ausmacht. In Kooperation …

bild
Kann man ein komplettes Buch auf eine einzige Seite drucken? Beispielsweise beide Teile von Goethes Faust, oder gar die Bibel? Blotto ist dieser dringenden Frage nachgegangen – und herausgekommen ist ein wundervolles Produkt.
bild
Der Igel darf nicht sterben: Friedliebend, wachsam und wehrhaft war er 13 Jahre lang Wappentier der Berliner Grünen und «Stachel im Fleisch der Politik». Das Logo des neuen Erscheinungsbildes transformiert das Tier in eine höhere Daseinsform …
bild
Heike Grebin sammelte ein halbes Jahr lang Bilder in Tel Aviv und verarbeitete sie in einem 24-seitigen Heft.
bild
Wenn hundert Jahre eine Ewigkeit sind, dann sind 50 Jahre mindesten eine Halbe. Anläßlich des 50-jährigen Berufsjubiläums …
bild
Eine weitere kollegiale Verbeugung vor den Meistern der Vergangenheit. 616 Seiten sorgfältigster Typographie in bescheidenes Packpapier gehüllt. 
bild
Webpräsenz für das iLand, ein unter der Leitung von Prof. C. Lüling und Prof. H. Techem an der Fachhochschule Frankfurt entwickelter und zur …
bild
Für den Neubau der Zentrale der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin wurde ein flexibles Orientierungs- und Leitsystem entwickelt. Es stellt den Nutzern intuitiv erfassbare und systematisch gegliederte Informationen …
bild
Das echte Leben ist ziemlich eigenartig und seltsam, manchmal bizarr, häufig komisch und oft ziemlich schwierig zu verstehen. »Langsam bekloppt werden« erzählt von den …
bild

Für das stetig wachsende Kinderfest «Der Berg tobt» übernehmen wir alljährlich die Gestaltung der Plakat- und Flyerkampagne. Ein paar Wochen später dann ...

bild
«Michelangelo Deutsch!» - die unterhaltsame Geschichte einer ästhetischen Okkupation. Ein Buch über Kunstgeschichte im Dienste kultureller und politischer Identitätsfindung. Geeignet auch für Nichtkunsthistoriker.
bild
Im Frühjahr 2010 wurde Blotto Design zu einer Gruppenausstellung von 20 jungen und etablierten Designstudios aus London und Berlin eingeladen.
bild

«Eingebrannte Bilder» ist der Katalog zur Werkschau des Künstlers Ernst Volland, der ersten großen Ausstellung im neuen Haus der Heinrich-Böll-Stiftung.

bild
Caravaggios Rom, Annäherungen an ein dissonantes Milieu. Ein für die Edition Imorde gestaltetes Buch des Autors Lothar Sickel.
bild
In 1998 hat Blotto für die Heinrich-Böll-Stiftung ein neues Erscheinungsbild entwickelt. Zehn Jahre später wurde es behutsam überarbeitet und modernisiert.
bild
Blotto verantwortete für die Einrichtung des neuen Textilmuseums im Zentrum Neumünsters die Ausstellungsgrafik, das Leitsystem sowie …
bild
Unter dem Thema «Bauaufgaben 1996 – 2006» konzipierte und gestaltete Blotto in Kooperation mit Kapok Architekten und Michael Buhr die …
bild
Was ist Schmerz und wie sieht er aus? Die Ausstellung SCHMERZ geht diesen Fragen nach und zeigt im Hamburger Bahnhof und im Medizinhistorischen Museum der Charité die vielfältigen Formen und Darstellungen des Schmerzes ...
bild
Andreas präsentiert endlich seine bis jetzt nur Freunden und Insidern bekannten Fotos in einer Serie von sechs Fotomappen … 
bild
Ein großformatiger Dissertationsband über die Scheinarchitektur in «Raffaels Papageienzimmer» im Vatikanpalast in Rom. 
bild
In autumn 2010, the international ping-pong bar community gathered in Berlin to celebrate the art of music, drinking and table tennis. Blotto Design were comissioned to design the poster for this historic event.
bild
«Wenn ich dann das Ganze des Romans in der ersten Fassung fertig habe, […] bediene ich mich eines einfachen Hilfsmittels, einer farbigen Tabelle […] ich stelle nur fest, daß diese Farbskalen […] immer komplizierter werden.» (H. Böll)
bild
Beitrag zur Installation «89 Plakate» im Rahmen des «Geschichtsforum 1989|2009: Europa zwischen …